Ihre Bedeutung lag zunächst in der Entfaltung und Pflege verfeinerter gesellschaftlicher Kultiur . Eine Institution, die sich seit der Renaissance , vorallem seit dem 16.Jahrhundert in Frankreich und ab dem dem 17.und 18.Jahrhundert in ganz Europa ausbreitete. Bd. 1 Renaissance und Barock , Bd.2 Rokoko ; Empfindsamkeit und Romantik . 3.erweiterte Ausgabe , 225/257, Read More

Napoleon Bonaparte war nicht nur ein genialer Feldherr und Stratege. Der Kaiser der Franzosen war auch ein Romantiker alter Schule, was man an seinen weltbekannten Liebesbriefen an Josephine sieht.Hardcover. Leinenband. 237 S. mit 17 Tafeln.

Dieser schöne fast 500 Seiten starke Band , Leinen , Fadenheftung, Lesebändchen, zeigt die Entfaltung des kulturellen Lebens in allen seinen Nuancen. Durch das sehr detailierte Inhaltsverzeichnis nach dem Vorwort ist es möglich auch nur abschnittsweise den Text zu lesen. Erleichtert wird dies durch das praktische Leserbändchen. Vorwort… Es handelt sich in diesem Band vom, Read More

„Jahrzehntelang war Schlesien fast vergessen. Dabei inspirierte diese Landschaft Johann Wolfgang Goethe, Caspar David Friedrich, Karl Friedrich Schinkel, Theodor Fontane und unzählige andere Künstler und Dichter; die preußischen Könige bauten Schlösser im Hirschberger Tal, das Riesengebirge war ein Sehnsuchtsziel der ersten Wanderer. Hans-Dieter Rutsch erzählt die Geschichte dieses „preußischen Arkadiens“, spürt den Schicksalen nach, die, Read More

Sigrid Zeevaert „Annabel und Anton“ ab 7 Jahren Annabel ist wütend. So wütend, wie noch nie. Die ganze Welt ist gegen sie. Nichts darf man. Nicht zu laut sein, nicht die kleinen Brüder ärgern, nicht das tun, was man möchte… Weglaufen. Ganz weit weg. Bis nach Afrika. Das scheint ein guter Plan zu sein., Read More